1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. ePower-Forum, die Diskussionsplattform für elektrisch angetriebene Leichtkraftfahrzeuge mit 2, 3 und 4 Rädern der EG-Fahrzeugklasse L (L1e - L6e).
    Information ausblenden

Reihenschaltung von Smart BMS

Dieses Thema im Forum "Batteriemanagement (BMS)" wurde erstellt von quattro, 12.05.2016.

  1. e-doc

    e-doc Guest

    Bin gerade über die betreffende AppNote von O2Micro gestolpert...

    [​IMG]
     
  2. quattro

    quattro

    Beiträge:
    1
    Ort:
    Bremen
    Hallo zusammen,

    inzwischen habe ich das BMS erhalten und verbaut. Leider scheint das Teil bei weitem keine 60A zu verkraften, bereits bei ca. 20-30A wird die Verbindung getrennt.

    Habe mir jetzt ein Relais (Modell SU60B, Fa. Albright) bestellt, über welches die Last gehen soll. Das BMS schaltet dann im Falle einer Unterspannung nur das Relais. Die Platine macht auch nicht den Eindruck, als dass sie dauerhaft 60A verkraften würde.

    Weiterhin kann man mit einem externen Relais auch mal höhere Ströme probieren, ohne gleich das BMS zu gefährden bzw. über Gebühr zu belasten.

    Trotz der Einstellung "Begin Balance Voltage = 4.0 Volt" des BMS scheint das Aufladen auch über 4.0 Volt hinaus zu funktionieren, und zwar ohne relevante Wärmeentwicklung des BMS. Nach ein paar Ladevorgängen und Beobachtung der jeweiligen Zellspannungen kann ich da sicher mehr zu sagen.

    Ich berichte nach Einbau des Relais wieder.

    Viele Grüße

    Jens
     
  3. eccotec

    eccotec

    Beiträge:
    90
    Ort:
    duisburg
    Fahrzeug:
    Echo Mutant
    Hallo zusammen

    Ich will mir mein bms Umreogrammieren auf eine Zelle Weniger.
    Bei meiner suche im Netz habe ich eine Anleitung für den Arduino gefunden, womit man das BMS in Echtzeit in einem Display überwachen kann.
    Habe leider keine zeit derzeit, ist aber als Winterprojeckt im Hinterkopf.

    http://forum.arduino.cc/index.php?topic=156030.0

    Ich selber habe 2 24V Packs die ich in reihe betreibe. Laden mache ich Parallel am Ladegerät, damit ich immer die gleiche Spannung der Einzelpacks habe.
    Über 8000 km keine Probleme.
     
  4. eccotec

    eccotec

    Beiträge:
    90
    Ort:
    duisburg
    Fahrzeug:
    Echo Mutant
    Hast du das O2 890 Debug tool?
    Habs gerade noch mal rausgekramt und installiert.
    Dort kann mann sowohl die Maximale Spannung der Zelle, als auch die Spannungsgrenze ab wann er Ballanciert werden soll einstellen. Dies sind 2 verschiedene Parameter.
     
  5. interrupted

    interrupted

    Beiträge:
    7
    Ort:
    Regensburg
    Programm er hab ich rumfliegen falls mal Bedarf besteht. Kann gegen Pfand auch verliehen werden.