1. ePower-Forum, die Diskussionsplattform für E-Mobilität mit Bikes, Leichtfahrzeugen, Autos und PLEVs.
    Information ausblenden

50A/50V Regler gesucht

Dieses Thema im Forum "Controller/Regler" wurde erstellt von JosiaM, 24.03.2017.

  1. JosiaM

    JosiaM

    Beiträge:
    5
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo zusammen,

    ich suche für mein eBike noch den passenden Controller. Als Akku habe ich einen 13s5p mit Samsung 29E Zellen welcher 50A Dauer-Strom abkönnen sollte.

    Motor ist mit 1kW spezifiziert, sollte aber nach vergrößern des Querschnitts der Zuleitung aber auch etwas mehr vertragen können.

    Als Regler hatte ich an einen gut gekühlten VESC gedacht, welcher angeblich 50A dauerhaft liefern soll, bin da immer noch skeptisch.

    Nachteil wäre allerdings, das kein PAS möglich ist und extra ein CA dafür zu kaufen möchte ich nicht, zumal das Display vom CA3 echt langweilig aussieht.

    Gibt es Controller mit ca. 50A, welche auch programmierbar sind wie der VESC und zusätzlich noch PAS unterstützen? Preislich sollte es nicht weit über 200€ liegen. Und ein (Farbe-)display wäre gut.

    Was ich am VESC so gut finde, er lässt sich per Bluetooth auslesen, somit kann man live am Smartphone während der Fahrt alle Werte im Blick haben.

    Bin dankbar für ein paar Tipps :)
     
  2. labella-baron

    labella-baron

    Beiträge:
    293
    Ort:
    Nbg
    Auf Grund des Akku-Innenwiderstands dürfte bei 50A die Spannung bald auf ca. 36V einbrechen.
    Dein Controller sollte also hierbei noch nicht abregeln.
    Außerdem bezweifle ich, dass die 10A pro Zelle auch möglich sind, wenn die Zellen nicht einzeln, sondern im Akku-Pack sind.
     
  3. JosiaM

    JosiaM

    Beiträge:
    5
    Ort:
    Düsseldorf
    Die Zellen sind doch mit max. 10A spezifiziert, oder ist diese Angabe nicht korrekt? Ich möchte auch nicht dauerhaft 50A ziehen, eher 30A.

    Und der Vorteil beim VESC ist das man die Unterspannungsabschaltung per Bluetooth ändern kann.
     
  4. labella-baron

    labella-baron

    Beiträge:
    293
    Ort:
    Nbg
    Schon, aber nehme mal an die hätte 0,05 Ohm Innenwiderstand. Dann heizt sie sich bei 10A mit 10*0,05*10 = 5 Watt auf. Solange die Wärme weg kann geht das eine Weile gut - aber was ist, wenn um diese Zelle herum 6 andere sitzen, welche ebenfalls mit 5 Watt geheizt werden?
     
  5. ziltoid81

    ziltoid81

    Beiträge:
    272
    Ort:
    Dunkeldeutschland
    Bei 50A aus 5p würd ich Samsung 25r (2500mAh, 25A) nehmen und auf 6 oder 7p gehn.

    Die 29e werden bei dieser Vergewaltigung keine 2900mAh abgeben, von daher büsst man keine Kapazität ein.
     
  6. PowerTrike

    PowerTrike

    Beiträge:
    54
    Ort:
    Kerkrade / NL
    Fahrzeug:
    Powertrike Eigenbau
    Ich habe noch einen 18 FET Lyen Controller - der kann bis 72V und 65A und ist voll programmierbar.
    150,- Euro
     
  7. jenss

    jenss

    Beiträge:
    441
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Grace One
    Reichweite hast du mit dem genannten Akku dann auch eher nur 20km zu erwarten, reicht dir das?

    Fahre selbst nen 14s11p 25r Akku und komme bei 50A peek und ca 25A Dauerlast bei abgerehgelten 45km/h ganze 48km weit. ;)
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden