1. ePower-Forum, die Diskussionsplattform für E-Mobilität mit Bikes, Leichtfahrzeugen, Autos und PLEVs.
    Information ausblenden

Gepäckträger Seitentaschen

Dieses Thema im Forum "Bike" wurde erstellt von Elektrofahrer, 25.02.2018.

  1. Elektrofahrer

    Elektrofahrer

    Beiträge:
    56
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Grace One
    Hallo,

    für mein Grace One habe ich mir einen Gepäckträger gekauft und suche jetzt noch passende Taschen dazu. Empfohlen werden mir für meine Gepäckträger folgende Taschen
    https://www.topeak.com/global/en/products/waterproof-bags/397-pannier-drybag-dx
    Schön groß (25 l Stauvolumen) und leider aber teuer (etwa 90 Euro eine Tasche).

    Da habe ich dann weitergesucht und die hier gefunden
    http://www.ebay.de/itm/Fahrradpackt...-Kavan-Rounded-58-L-groß-schwarz/182148341540
    Bedeutend günstiger (beide Taschen für 76 Euro) und auch viel Stauraum (zusammen 58 l).

    Mich macht das aber schon vom optischen her etwas stutzig. Die beiden Taschen für 76 Euro sehen nicht wirklich viel größer aus wie die eine Tasche für 90 Euro und sollen trotzdem mehr Stauvolumen bieten? Für mich passt das optisch nicht so richtig zusammen. Kann es sein, dass die Angabe von 58 l bei der einen Tasche vielleicht nicht ganz stimmt? Habt ihr eine Erklärung?

    Danke im voraus
     
  2. Elektrofahrer

    Elektrofahrer

    Beiträge:
    56
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Grace One
  3. jenss

    jenss

    Beiträge:
    316
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Grace One
    Ich hab so ganz billige vom Lidl an meinem grace one und bin sehr zufrieden muss ich sagen
     
  4. jm1374

    jm1374

    Beiträge:
    193
    Ort:
    Hegau
    Fahrzeug:
    E45 06/13, 71000km, Xduro FS RS 06/16
    Ich habe letztes Jahr welche vom Aldi gekauft. Die Grösse ist ok. Nur sind die Taschen nicht zu 100% wasserdicht. Gerade das Spritzwasser des Hinterrades landet mit der Zeit in den Taschen. Eine Halteklammer aus Plastik ist auch schon abgebrochen. Ich werde sie demnächst ersetzen. Es werden wahrscheinlich diese werden:
    https://www.fahrrad.de/vaude-se-back-pannier-2-bike-bag-black-607408.html
     
  5. Elektrofahrer

    Elektrofahrer

    Beiträge:
    56
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Grace One
    Danke für die Infos. Nochmal zum Verständnis.
    Die Taschen von ebay haben angeblich 58 Liter Fassungsvermögen
    http://www.ebay.de/itm/Fahrradpackt...-Kavan-Rounded-58-L-groß-schwarz/182148341540

    Die Taschen von @jm1374 sind mit 68 Liter angegeben.
    https://www.fahrrad.de/vaude-se-back-pannier-2-bike-bag-black-607408.html

    ABER die Taschen von Topeak, die bedeutend größer sind, haben laut Angaben nur 25 Liter Fassungsvermögen.
    https://www.topeak.com/global/en/products/waterproof-bags/397-pannier-drybag-dx

    Wie passt das zusammen? Das ist die Frage um die es mir hier von Beginn an geht. Da stimmt doch was nicht?! Ich habe nur das Gefühl, dass bei den Angaben zum Fassungsvermögen sehr geschummelt wird.
     
  6. jm1374

    jm1374

    Beiträge:
    193
    Ort:
    Hegau
    Fahrzeug:
    E45 06/13, 71000km, Xduro FS RS 06/16
    Die Basil XL Kavan Taschen haben die Aussenmaße 34*21*42cm. Das sind 29l und damit passen die 58l für beide Taschen. Die Angabe vom Hersteller ist korrekt.

    Die Vaude SE haben die Abmaße 43*34*16cm. Rein rechnerisch sind das 23l pro Tasche und damit zusammen 46l. Wie Vaude auf 68l kommt, ist mir schleierhaft. Das muss nicht unbedingt eine Falschaussage von Vaude sein. Da die Taschen nicht mehr produziert werden und nur noch Restbestände verkauft werden, kann auch der Händler bei den Angaben etwas übertrieben haben.

    Die Topeak Pannier haben die Abmaße 65*28*18cm. Das sind knapp 33l und damit deutlich mehr als die angegebenen 25l . Topeak gibt die Füllmenge sehr niedrig an. Vielleicht geht durch die Faltung der Tasche beim Verschliessen einiges an Füllmenge verloren. Kann sein das die Taschen nur bis zu einer Höhe von 50cm nutzbar sind wenn man sie korrekt, wasserdicht gefaltet, verschliessen will.

    Also rein rechnerisch sind die Basil am grössten und die Vaude am kleinsten. Topeak liegt in der Mitte. Kommt am Ende darauf an wie viel Platz man benötigt und da sind die Länge, Breite und Höhe sinnvollere Angaben als die reine Füllmenge in Litern. Man nimmt ja eher seltener Flüssigkeiten ohne extra Gebinde mit. Obwohl man das mit wasserdichten Taschen durchaus könnte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2018
  7. Elektrofahrer

    Elektrofahrer

    Beiträge:
    56
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Grace One
    Danke für die Erläuterungen. So gesehen sieht das schon anders aus. Wobei die 33 l bei Topeak mal zwei gerechnet werden müssten (auf jeder Seite eine Tasche). Das Preis-Volumen-Verhältnis ist bei den Basil Taschen natürlich am besten.
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden