• ePower-Forum, die Diskussionsplattform für E-Mobilität mit Bikes, Leichtfahrzeugen, Autos und PLEVs.

Grace One Bremslicht geht nicht mehr, was nun ?

Hallo zusammen,

mein Bremslicht geht nicht mehr. Bei der Fehlersuche habe ich folgendes eingegrenzt:

- bei der Betätigung des Bremshebels wird der Motor ausgeschalten, die Kontakte funktionieren damit
- das Rücklichticht funktioniert, somit dürften die LED o.k sein
- die beiden Stecker unter dem Lampenkasten , welche von den Bremhebeln kommen sind eingseteckt

Bevor ich den Bremshebel aufschraube, möchte ich mal nachfragen ob schon bei jemandem ein ähnliches Problem aufgetaucht ist.
An der Software kann man ja leider nichts einstellen und demnach auch nichts überprüfen, oder ?

Viele Grüße

Ripatec
 
Nein. Ich kenne das Problem nur von Totalausfällen der Bremsschalter. Dann funktioniert die Motorabschaltung aber auch nicht mehr, bzw. den umgekehrten Fall: der Bremsschalter hängt, das Bremslicht leuchtet dauer und der Motor weigert sich.

Wenn der Motor beim Bremsen abschaltet, kannst Du dir das auseinandernehmen der Bremse sparen.
Es hört sich eher nach einem Wackelkontakt im bzw. zum Bremslicht an. Oder das Bremslicht selber ist kaputt. Für das Bremslicht werden extra LEDs dazugeschaltet (es wird nicht das vorhandene Rücklicht heller gemacht). Ergo kann auch nur das Bremslicht durch Wackler kaputt gehen.

Von der Logik her müsstest Du also nach dem Fehler ab der Stelle suchen, wo das Kabel für das Bremslicht aus irgendeiner Elektronik hervorguckt (der Weg HIN ist ja ok, sonst würde der Motor nicht abschalten).

Ich habe übrigens mein Problem mit dem hängenden Bremsschalter dadurch gelöst, dass ich einfach den Stecker des Hinterradbremsschalters rausgezogen habe ;)
 
Danke unsusi, dann werde ich mal Richtung Rücklicht suchen und hoffentlich den "Wackler" finden. Habe da auch schon eine idee. Vor kurzem habe ich die Sattelhöhe neu eingestellt, dabei wurde ggf. das Kabel etwas "gezogen". Mal schauen ob ich da fündig werde.......

Ciao

Ripatec
 
...es gibt ja mittlerweile im Forum auch Bilder und eine kleine Anleitung, wie man das Sattelrohr ganz rauszieht bzw. ganz nach oben bewegen kann. Ein gelöster Stecker klingt jedenfalls nach einer guten Fehlerquelle. Ist auch die preiswerteste ;)
 
...es gibt ja mittlerweile im Forum auch Bilder und eine kleine Anleitung, wie man das Sattelrohr ganz rauszieht bzw. ganz nach oben bewegen kann. Ein gelöster Stecker klingt jedenfalls nach einer guten Fehlerquelle. Ist auch die preiswerteste ;)
Ich habe mich jetzt hier schon weitestgehend durch's Forum durchgeforstet, doch eine bebilderte Anleitung zum ganz herausziehen des Sattelrohrs finde ich nicht. Kann mir bitte jemand auf die Sprünge helfen?
 
So ganz allgemeingültig wird das wohl auch nicht gehen. Ich hab ein "altes" One, da konnte ich das Sattelrohr durch das zu kurze Rücklicht-/Bremslicht-Kabel nicht ganz herausziehen.
Heißt dann, Controller abbauen und dann vorsichtig an der Sattelstütze ziehen, damit man das richtige Kabel findet. Das dann durchtrennen und später wieder mit Steckern verbinden.
Wenn du dazu noch einen Range Extender im Sattelrohr hast, müssen ja auch die Plus-und Minus Kabel des Akkupacks sauber gelöst und (plus) isoliert werden, damit die Stütze dann komplett abgezogen werden kann. Kein grosses Problem, man muss nur vorsichtig und möglichst ohne Gewalt arbeiten.
Gruss, Jörg
[DOUBLEPOST=1516794320][/DOUBLEPOST]"altes" One heißt übrigens das mit dem kleinen CA-Display. Die neueren mit dem grösseren Display haben wohl eine Steckverbindung für das Bremslicht im Controllerbereich.
 
So ganz allgemeingültig wird das wohl auch nicht gehen. Ich hab ein "altes" One, da konnte ich das Sattelrohr durch das zu kurze Rücklicht-/Bremslicht-Kabel nicht ganz herausziehen.
Heißt dann, Controller abbauen und dann vorsichtig an der Sattelstütze ziehen, damit man das richtige Kabel findet.
ich habe ein Grace One mit großem Display (orange Hintergrundbeleuchtung). Was heißt Controller ausbauen? Steckt der im Unterrohr oder meinst du das Teil auf dem Lenker? Also das Display mit der kleinen Computereinheit die sich darin befindet?

Ja, habe Range Extender im Sattelrohr.

Also habe ich wahrscheinlich Stecker (kann erst am Wochenende nachschauen)? Wenn ich den Sattel dann ganz rausgezogen habe und wieder einbaue, muss ich dann das ganze Kabel wieder bis zum Unterrohr durchfummeln? Das stell ich mir kompliziert vor. :unsure:
 
der Controller ist der große schwarze Kasten am Unterrohr von UNTEN am Bike.

Mach an den Kabeln einfach nen Binfaden fest, dann gehts leicht. ;)
 
Mir ist an meinem Grace One aber noch etwas anderes aufgefallen. Wenn ich Gas gebe und die Vorder- oder Hinterradbremse betätige, dann wird weiter Gas gegeben. Ich habe auch ein ganz normales einfaches Pedelec von Zündapp, da schaltet die Motorunterstützung ab sobald ich bremse. Sowohl wenn ich die Vorder- als auch die Hinterradbremse betätige. Das wäre ja sonst wie ein Autofahrer, der gleichzeitig Gas gibt und bremst. Sollte diese Abschaltung beim Grace One nicht auch so sein? Kann das irgendwie mit diesem Bremslicht zusammenhängen?
 
Hallo zusammen,

ich habe seit kurzem ein 2013er Grace One und habe festgestellt, dass das Bremslicht zwar geht (mit der hinteren Bremse hat es einen leichten Wackelkontakt) aber das Rücklicht leuchtet nicht, wenn ich das Licht am Lenkervorbau einschalte. Weiter oben steht, dass Bremslicht und Rücklicht verschiedenen LEDs sind. Kann man die getrennt tauschen?
 
Oben