• ePower-Forum, die Diskussionsplattform für E-Mobilität mit Bikes, Leichtfahrzeugen, Autos und PLEVs.

Grace One "can error"

war leider nichts. Der Verkäufer hat mir das Geld zurück erstattet und keinen Controller geschickt.
Bin also weiter auf der Suche nach einer Lösung für mein Grace One.
 
Meines Wissens nach gibt es 2 verschiedene Controller bei der Ausführung mit dem neuen Display. Diese Unterscheiden sich zumindest optisch.
 
habe einen ganz neuen Controller für 300.- gekauft und eingebaut. Leider hat sich gezeigt, dass nicht der Controller defekt war, da es nach dem Einbau
auch nicht funktionierte.
Ich habe daraufhin jemanden gefunden, der mein Displayeinheit überprüfte und es hat sich gezeigt, dass hier der Fehler lag, der alte Controller funktionierte einwandfrei mit einem anderen
Display. Habe zum Glück bei eBay jetzt noch ein komplett neues Display mit Gasgriff etc. gefunden, nochmal 150.- investiert und warte jetzt darauf, dass es ankommt.
Danach müsste alles hoffentlich wieder funktionieren. Habe jetzt dafür einen nagelneuen Controller als Reserve...
 
Sehr interessant! Dann ist also das Display das Problem, vlt wegen eindringendem Wasser oder sowas. Kann man das Display abziehen und das Bike trotzdem nutzen, oder ist das ausgeschlossen?
 
Interessiert mich auch, ob ein Displaytausch hilft. Gerade auch wegen der RFID-Karte… Bei mir gab es einmalig auch diesen CAN-Error. Konnte aber wieder durch aus- und wieder einschalten gefixt werden. Hatte da wohl Glück aber ich warte nur, dass der Fehler wieder zurückkommt und es dann nicht so einfach wird.
 
funktioniert wieder. War aber doch der Controller, das alte Display hatte nur zwei lose Kabel, die habe ich angelötet und jetzt läuft es wieder. Muss es nur noch wieder zusammen bauen.
 
funktioniert wieder
suuupi, dass es "nur" die losen Kabel waren. Hast Du eine Erklärung warum sie lose waren ? Vibrationen? Durch Belastungs abgerissen ? schlecht verlötet ?
Versuche mich mental auf solch ein "Worst Case" Szenario vorzubereiten ...... doch momentan habe ich noch Glück und alles läuft supi ....

Also weiterhin gute Fahrt und viel Spaß mit den getauschten Akkus ;-)

Ciao

Ripatec
 
Ich versteh es noch nicht 100%. Was hast du jetzt gemacht?

-2 Display Kabel gelötet

Und

-Controller getauscht

???
 
Ich kann es mir auch nicht erklären, ich denke, durch die Erschütterung rausgerissen, vielleicht erst noch leicht Kontakt gehabt, wie auch immer.
Das Display hat danach wieder funktioniert mit dem alten controller, ich konnte alles einstellen, km-Stand Sport-Mode etc, Licht und Hupe gingen, aber
der Motor lief nicht mehr an. Daraufhin habe ich den neuen controller angesteckt und mit dem läuft jetzt alles. Keine Ahnung was das jetzt konkret war, aber
wenn ich mich mit meinen zwei "linken Händen" gut anstelle und alles wieder richtg zusammen bekomme, müsste es wieder laufen. (Hoffe ich)
Die 300.- für den Controller waren dann gut investiert.
 
Du hast doch den Controller an nem anderen Bike getestet, oder? Ging da der alte Controller mit dem Motor?

Hauptsache, am Ende geht dein bike wieder. :)
 
nein, ich habe nur ein bike, an dem habe ich alles getestet. An dem controller ist wirklich "nicht viel dran" vielleicht findet sich irgendwann mal jemand, der sich darauf spezialisiert,
controller und display zu reparieren, für jemanden, der Ahnung von der Materie hat, dürfte das doch nicht so schwer sein, denn alles andere sind ja austauschbare Teile...
 
Habe mir letzte Woche ein gebrauchtes Grace ONE zugelegt und jetzt auch den CAN ERROR im Display. Wenn ich die Verbraucher (Motor, Hupe, Licht) abziehe, ändert sich nichts. Ich hatte gehofft, daß er einen konkreten Fehler mit Nummer anzeigt. Gibt es noch Firmen, die den Fehler auslesen können um ihn zu spezifizieren? Grace selbst gibt es ja leider nicht mehr - hatte auch bereits bei den Nachfolger HNF Nikolai nachgefragt...
 
Oben