• ePower-Forum, die Diskussionsplattform für E-Mobilität mit Bikes, Leichtfahrzeugen, Autos und PLEVs.

Kabelquerschnitt bei einen Elektro Tuc Tuc 45 Kmh

Hallo zusammen

Nach längerer abstinents habe ich nun wieder ein Elektro Bastelprojeckt.

Ich werde das Fahrzeug von Blei (60V 40AH) auf litium (72V 60Ah 1s 20P aus einem BMW i3) umbauen.Akku sollte heute kommen.

In diesem zuge werde ich den Controller tauschen von vorher 40A 60V auf einen sabvoton 72100. Also 72V 100A spitze.

Die Akkus sind mit 1C Spezfiziert und ich glaube das mir 60A bei 72V reicht um zügig durch die Stadt zu düsen.

Der Querschnitt der Batteriekabel sind orginal 6mm2.

Ich dachte an 16mm2 oder 25mm2.

Was haltet ihr von diesen Kabeln?


 
Hallo eccotec,

eine Lithiumbatterie mit 72V ist eine 20S. Meinst du vielleicht 20S 1P?

Für 60A ist 6mm2 gerade ausreichend wenn nicht zu lang (<4m) und nicht doppelt isoliert. 16mm2 ist überdimensioniert und 25mm2 sinnlos. Wenn du Angst hast, könntest du zwei 6mm2 parallel nehmen. Standard 16mm2 lässt sich nicht gut biegen.

Viel spaß beim basteln (y)
 
Oben