• ePower-Forum, die Diskussionsplattform für E-Mobilität mit Bikes, Leichtfahrzeugen, Autos und PLEVs.

Kelly Controller KLS7230S funktioniert Nicht ich bitte um Hilfe!!!

Ich habe seit ca. einem Jahr ein Projekt in dem ich ein Fahrzeug baue. Das Mechanische an dem Fahrzeug gestaltete sich einfach aber bei der Elektrik und vor allem mit dem Controller habe ich seit mehreren Monaten Probleme und bekomme nichts zum laufen. Ich verkabelte alles nach Anleitung und habe schon mehrmals beim support nachgefragt aber die vom support können mir auch nicht so arg weiterhelfen. Ich habe einen 72V Akku, einen Radnabenmotor der für die Leistung geeignet ist und den Kelly Controller und die zugehörigen Komponenten für den Schaltplan von Kelly welcher in der Anleitung steht. Ich verkabelte alles nach plan, versuchte das Programm am PC zu öffnen aber das Programm gibt immer wieder die gleiche Fehlermeldung beim öffnen. Dann habe ich herausgefunden dass man so ein Hall Sensor erkennungs-Test machen muss. Ich verkabelte alles wieder nach diesem Hall-Sensor-erkennungs-Test Plan aber wieder gab mir mein PC die gleiche Fehlermeldung. Jetzt habe ich alles versucht, sogar die Programmierung mit unterschiedlichen PCs und den Driver für das mitgelieferte adapter-Kabel habe ich auch installiert. Jetzt bin ich echt verzweifelt und sehe keine mögliche Lösung für das Problem. Ich hoffe mir kann Jemand weiterhelfen der sich damit auskennt. ich würde mich sehr darüber freuen wenn sich jemand meldet und mir vielleicht helfen kann.

Gruß Hannes!


Beiliegend ist das Dokument der Anleitung welche ich immer befolgt habe.
 

Anhänge

  • KellyKLS-SUserManualV1.10.pdf
    1,2 MB · Aufrufe: 4
Ich verkabelte alles nach plan, versuchte das Programm am PC zu öffnen aber das Programm gibt immer wieder die gleiche Fehlermeldung beim öffnen.
Interresant wäre noch, welche Fehlermeldung das ist. ;)
Dann habe ich herausgefunden dass man so ein Hall Sensor erkennungs-Test machen muss. Ich verkabelte alles wieder nach diesem Hall-Sensor-erkennungs-Test Plan
Sorry, das verstehe ich nicht.
Was ist denn der
Hall-Sensor-erkennungs-Test Plan
und an welcher Stelle ist der anders als die normale Verkabelung?

Gruß Jörg
 
Sorry, das verstehe ich nicht.
Was ist denn der
So wie ich das verstanden habe ist dass ein Erkennungstest vom Motor sodass der Controller weis wie der Motor sich verhält bzw wie er sich drehen muss. Das ganze nennt sich Identifikation angle Operation. Dabei muss man "einfach" das Programm auf dem PC öffnen und dann eine Zahl eingeben. Ich dachte erst dass man das erster durchführen muss bevor man irgendetwas Programmieren kann aber wie sich herausgestellt hat öffnete sich das Programm dann auch nicht.:confused:
 
Ja ... hier ist leider nicht mehr so viel los.

Zum Kelly:
Verkabel dein Fz einfach wie du es brauchst und mach dann den Winkeltest.

Deine Fehlermeldung scheint vom RS232 Adapter, bzw vom Treiber für den Adapter zu kommen.
Ich nutze den Bluetooth Dongel und die Handy Software für meine Fz, damit geht es problemlos.

Gruß Jörg
 
Wenn ich den Bluetooth Adapter einstecke leuchtet bei der Normalen Verkabelung am Adapter nichts. Muss das so sein oder muss da etwas leuchten weil ich glaub da ist ein licht eingebaut im Adapter.
 
Wenn ich den Bluetooth Adapter einstecke leuchtet bei der Normalen Verkabelung am Adapter nichts. Muss das so sein oder muss da etwas leuchten weil ich glaub da ist ein licht eingebaut im Adapter.
Hmm, ja da sollte eine LED leuchten.
Gibt der Controller eine Fehlermeldung raus (Blinkcode der roten LED am Controller)?

Gruß Jörg
 
Ich werde es demnächst ausprobieren mit einem Samsung Handy, der normalen Verkabelung und dem Funkmodul.
Ich melde mich dann wieder bei dir!

Gruß Hannes:)(y)
 
  • Like
Reaktionen: JKL
ich habe es Normal verkabelt und das Funkmodul angeschlossen. Leider Funktioniert weiterhin nichts. Benutzt du auch den Kelly KLS Controller? Wenn ja hast du es einfach nach der Anleitung verkabelt?
Gruß Hannes:)
 
Benutzt du auch den Kelly KLS Controller?
Ja ... KLS 7212
Wenn ja hast du es einfach nach der Anleitung verkabelt?
Jein ... ich habe die Anschlüsse nach "12V", "Motor" und "Cycle Analyst 3.x" neu sortiert.
Im Prinzip aber ja.
ich habe es Normal verkabelt und das Funkmodul angeschlossen. Leider Funktioniert weiterhin nichts.
Leuchten die LEDs?
Wenn ja ... welchen Fehler (Blink Code) zeigt die rote LED an?

Gruß Jörg
 
Im Handbuch (s 30) steht:

4,4 : Hall galvanometer device is damaged inside the Controller.

Ich vermute der hat einen Schaden.

Gruß Jörg
 
Erstmal musst du Kontakt zum Controller herstellen. Meinen Controller hab ich im Gegensatz zu dem alten Modell nur noch mit Bluetooth und hdy erreicht. (Computer SW über rs232 hab ich auch nicht mehr zum laufen bekommen.)
Dazu braucht es eigentlich nur Betriebsspannung und "Power on" Leitung besaften. Bluetooth paring und in kelly app die Verbindung (dongel) anwählen. Nachdem der Controller dann verbunden ist, macht man die og Testsequenz (Motorerkennung) mit verkalbeltem Motor und schaut auf evtl Fehlermeldung
 
Im Handbuch (s 30) steht:

4,4 : Hall galvanometer device is damaged inside the Controller.

Ich vermute der hat einen Schaden.

Gruß Jörg
Aber da steht auch dass der Fehlercode nur gilt für den KLS-8080I-Controller und den Benutze ich nicht. Hab Den Motor mit einer anleitung aus dem Internet getestet und hat sich keinen Fehler am Motor herausgestellt.
 
  • Like
Reaktionen: JKL
Erstmal musst du Kontakt zum Controller herstellen. Meinen Controller hab ich im Gegensatz zu dem alten Modell nur noch mit Bluetooth und hdy erreicht. (Computer SW über rs232 hab ich auch nicht mehr zum laufen bekommen.)
Dazu braucht es eigentlich nur Betriebsspannung und "Power on" Leitung besaften. Bluetooth paring und in kelly app die Verbindung (dongel) anwählen. Nachdem der Controller dann verbunden ist, macht man die og Testsequenz (Motorerkennung) mit verkalbeltem Motor und schaut auf evtl Fehlermeldung
Also muss ich nur Plus und Minus am Controller Verbinden und dann das Bluetooth Modul verbinden und im Samsung Handy die Einstellungen vornehmen?
 
Und die Leitung für *power on* auf Batteriespg natürlich. Bevor dein Handy (oder PC} keine Verbindung hat, kannst du nicht den Motor test starten. Erst wenn der Erfolgreich geht's weiter
 
Oben