• ePower-Forum, die Diskussionsplattform für E-Mobilität mit Bikes, Leichtfahrzeugen, Autos und PLEVs.

Neues "Speed-Modell" von Cannondale

W

wolfk

Contro-E Speed:
http://www.cannondale.com/eur_de/2015/bikes/e-bikes/urban-mobility/contro-e-speed-6/contro-e-speed

cannondale Contro E-Speed.jpg

Ein 26-Zöller als S-Pedelec hat auch etwas.;)

FRAME
CONTRO-E HS

FORK
CANNONDALE HEADSHOK FATTY OPI DL50 XL

CRANK
FSA METROPOLIS CK-632, 172.5 MM

SHIFTERS
SHIMANO XT

COG SET
SHIMANO HG62 11-34T 10 SPEED

CHAIN
SHIMANO CN-E6090-10

REAR DERAILLEUR
SHIMANO XT SHAD OW PLUS

RIMS
SUNRINGLE SINGLE TRACK 26"

HUBS
SHIMANO DEORE M615 CL

TIRES
SCHWALBE BIG BEN 55-559 / 26X2.15

PEDALS
WELLGO CO98

BRAKES
MAGURA MT4 SPEED EDITION

HANDLEBAR
SI-CONSOLE

STEM
SI-CONSOLE ADJUSTABLE

HEADSET
TANGE SI

BRAKE LEVERS
MAGURA MT4E

SPOKES
DT SWISS

SADDLE
FABRIC SCOOP RADIUS

SEAT POST
CANNONDALE 34.9

EXTRAS
DISPLAY: BOSCH INTUVIA. MOTOR UNIT / BATTERY: BOSCH BOSCH PERFORMANCE SPEED 350W, BOSCH POWERPACK 400WH FRAME TYPE. FRONT / REAR LIGHT: FRONT / REAR LIGHT: SUPERNOVA E3 LED V6S, B&M TOP LIGHT LINE 6V INCL. BRAKELIGHT. FENDERS: CURANA. RACK: SI-CONTRO QL3,
 
Das Rad hat 2 schöne Details. Die Federgabel ist vor Schmutz und Wasser geschützt und die Beleuchtung ist am gefederten Lenker montiert. Ansonsten sehe ich nichts Innovatives.
Die Aussage das Rad hat die Kraftentfaltung eines Motorrades ist einfach lächerlich. 45km/h wird der Fahrer nur Bergab oder mit viel Rückenwind fahren.
 
Oben