1. ePower-Forum, die Diskussionsplattform für E-Mobilität mit Bikes, Leichtfahrzeugen, Autos und PLEVs.
    Information ausblenden

Steuerelektronik fürs Elektromobil

Dieses Thema im Forum "allgemeine Elektronik" wurde erstellt von Hexa, 19.02.2017.

  1. Hexa

    Hexa

    Beiträge:
    322
    Ort:
    Müllenbach
    Fahrzeug:
    E-Moped (DIY Vector)
    Hallo Leute,
    ich bin momentan eine Platine für mein Ebike am planen.

    Die Funktionen zusammengefasst:
    - Step Down Wandler von max. 100V auf 12V mit einer maximalen Strombelastbarkeit von 6A
    - Step Down Regler von 12V auf 5V mit einer maximalen Strombelastbarkeit von 3A
    - Generierung eines 1,5 Hertz Blinksignals


    Die Eingänge:
    - Bremssignaleingang (5V)
    -Zündungseingang für Schlüsselschalter etc. (5V)
    - weitere Eingänge durch Programmierung erweiterbar

    Die Ausgänge:
    - Bremslichtausgang (über Mosfet-Transistor geschaltet)
    - Zündungsausgang (über Relais geschaltet)
    - Blinkersignal von 1,5 Hertz (über Mosfet-Transistor geschaltet)

    Die gesamte Platine wird über ein Relais welches ich mit einen Schlüsselschalter aktiviere angeschaltet.

    Die Hardware:
    Die Logik wird von einem ATMega 328 µC realisiert
    Dieser verarbeitet die Eingangssignale und steuert die Ausgangssignale. Zudem wird dort das Blinkersignal generiert.
    Ein LTC 3810 wandelt max. 100V zu den 12V/6A
    Ein LM2670 Wandelt 12V zu den 5V/3A

    Sobald ich den Schaltplan und die Platine fertig geplant habe werde ich das ganze natürlich hier veröffentlichen.


    Liebe Grüße
     
    ziltoid81 gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden