• ePower-Forum, die Diskussionsplattform für E-Mobilität mit Bikes, Leichtfahrzeugen, Autos und PLEVs.

Welche BMS Parameter für ein Konion Pack ?

Hallo zusammen

Hat jemand von euch Erfahrung welche Parameter in der Einstellung der PMS parameter ?
Habe ein 10s20p Akku mit einem Adapttp BMS.
Wollte zur Akkuschonung nur bis 4,1V laden, und als Unterspannung 2.75V einstellen.
Ab welcher Spannung soll Balanciert werden?
 
Ich lasse recht früh balancieren ab 3.3 glaube ich, da das BMS ja eh immer balanciert.

Habe 20s19p Samsung 25r

Nur bei Konions hat das alles eh keinen Sinn.

Meine waren nach 9000km bei 0.009V Drift.
Nie ein Balancer dran gewesen.

Fahr ohne BMS und gut.
 
Hallo Ziltoid

Danke für deine Antwort.
Da ich ein Adaptto Controller verbaut habe ist das BMS system eh dabei.
Der Zellendrift ist 0.02V bei 2 KW entnahme. Ein Zellenblock werde ich wohl tauschen.
Werde das Ballancieren ab 3.3V einstellen.
Alleine aus Beruigung werde ich ,egal welches lion ich Akku habe, immer ein BMS verbauen.
 
Achso hast die Balkabel schon dran und angedchlossen, logisch dann nutze es auch.
Für den normalen Drift sollte es sinnfrei sein, Defekte wirst du mit dem Adaptto BMS natürlich früher erkennen.
 
Sind denn 0,o2V drift wenn ich 2 kw entnehme in der Toleranz?
Soll ich den schwächsten Zellenblock ersetzen? Habe 4 Zellenblöcke als Ersatz.
 
Naja bei 0.02 würde ich mir keine Sorgen machen.
Das dürfte zum Teil an der Verkabelung, Platine etc. liegen.
Ob im Adaptto BMS nun unbedingt geeichte Labortechnik verbaut ist, wäre aussderdem in Frage zu stellen.
Direkt am Akku gemessen hatte ich wie gesagt nach 9000km 0.009.......ich entnahm und entnehme mit dem BBS01 immer 0.2-0.7kw.
0.02 wäre mir egal, das BMS ist ja dran.
Sollte sich der Drift auf andere Dimensionen ausweiten, würde ich in die Tiefe gehn und messen am Akku etc.

Aber so.......fahr und sei glücklich.(y)
 
Oben