1. ePower-Forum, die Diskussionsplattform für E-Mobilität mit Bikes, Leichtfahrzeugen, Autos und PLEVs.
    Information ausblenden

Wer hat Erfahrung mit Kelly Controllern ?

Dieses Thema im Forum "Controller/Regler" wurde erstellt von PowerTrike, 17.04.2019.

  1. PowerTrike

    PowerTrike

    Beiträge:
    52
    Ort:
    Kerkrade / NL
    Fahrzeug:
    Powertrike Eigenbau
    Ich habe einen Kelly KLS 7230S - im Prinzip ein geiler Controller.
    Er hat einen 12V Ausgang um zB. auf Rückwerts zu schalten.
    Seit gestern sind da keine 12V mehr - somit auch kein Rückwertsgang ...
    Sonst läuft der Controller normal.
     
  2. JKL

    JKL

    Beiträge:
    58
    Ort:
    Hennef
    Fahrzeug:
    Sunrider II
    Hmm, ich habe bei meinem KLS 7212 einen Lüfter 0,1A an Pin 11 (12V).
    Bisher noch keine Probleme.
    Wie lange hat es funktioniert?

    Hast du da nur den Rückwärts-Eingang dran, oder auch Rück und/oder Bremslicht?
    Laut Plan kann man das Bremssignal (bei gleichem Minus) auch extern vom Bremslicht anlegen.
    Das sollte auch mit den anderen Eingängen gehen.

    Gruß
    Jörg
     
  3. PowerTrike

    PowerTrike

    Beiträge:
    52
    Ort:
    Kerkrade / NL
    Fahrzeug:
    Powertrike Eigenbau
    Der Controller ist ca. 50Km ohne Probleme gelaufen.
    Ich hab nur den Rückwertsgang-Eingang an Pin 11
     
  4. PowerTrike

    PowerTrike

    Beiträge:
    52
    Ort:
    Kerkrade / NL
    Fahrzeug:
    Powertrike Eigenbau
    Ich hatte gestern dazu auch noch eine Mail an Kelly geschickt - und unglaublich -
    innerhalb von 12 Stunden eine Antwort bekommmen - das nenn ich Service !
    Die waren auch der Meinung das ich externe 12v nehmen kann.
    Hab ich dann eben ausprobiert - klappt !
    Ich will hoffen das es das einzige Problem bleibt - denn ansonsten ist der Kelly der beste Controller den ich bisher hatte.
     
  5. JKL

    JKL

    Beiträge:
    58
    Ort:
    Hennef
    Fahrzeug:
    Sunrider II
    Super (y)
    Ich bin von meinem auch begeistert, auch wenn er mir einen 1000W Motor nach 170 von 180 hm durchgebrannt hat. :confused:
    Der Motor hatte aber auch keinen Temp-Sensor.:whistle:
     
  6. PowerTrike

    PowerTrike

    Beiträge:
    52
    Ort:
    Kerkrade / NL
    Fahrzeug:
    Powertrike Eigenbau
    Ich hab nach entsprechenden Erfahrungen 2 Temperaturanzeigen im "Cocpit" : Motor + Controller
     
  7. Torti

    Torti

    Beiträge:
    109
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeug:
    Qulbix 140

    wie und was genau hast du verbaut, Nachrüstung bei jedem Motor möglich?
     
  8. PowerTrike

    PowerTrike

    Beiträge:
    52
    Ort:
    Kerkrade / NL
    Fahrzeug:
    Powertrike Eigenbau
    Ich hab mir 2 0815 LED Einbauthermometer mit 12V Stromversorgung gekauft.
    Die sind incl. Thermosonde.
    Eine Sonde hab ich dann in den Motor direkt an den Windungen eingebaut an Stelle des originalen Sensors.
    Der Vorteil wenn der zum Thermometer gehörige Sensor verbaut wird ist das die Temperaturangaben dann auch stimmen.
    Läßt sich im Prinzip in jedem Motor nachrüsten.
    https://www.ebay.de/itm/Mini-LED-Th...921989?hash=item23285b3785:g:osoAAOSwajVUSBkY
     
  9. JKL

    JKL

    Beiträge:
    58
    Ort:
    Hennef
    Fahrzeug:
    Sunrider II
    Besser in rot oder grün.
    Blau blendet Nachts.
     
  10. PowerTrike

    PowerTrike

    Beiträge:
    52
    Ort:
    Kerkrade / NL
    Fahrzeug:
    Powertrike Eigenbau
    Nachts schlafe ich :)
    Im Ernst - war nur ein Beispiel.
    Ich hab für den Motor ne rote Anzeige und für den Controller grün.
     
    JKL gefällt das.
  11. Torti

    Torti

    Beiträge:
    109
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeug:
    Qulbix 140
    Kann jemand Helfen bei den Einstellungen eines Kelly Controller?
     
  12. PowerTrike

    PowerTrike

    Beiträge:
    52
    Ort:
    Kerkrade / NL
    Fahrzeug:
    Powertrike Eigenbau
    Ich hab meinen bisher noch nicht programmiert - wollte mich nächste Woche mal drangeben
    und dann berichten .
    Wo liegt denn Dein Problem ? An der Sprache ? Ich hab mir die Anleitung mit GoogleTranslate übersetzt.
     
  13. Torti

    Torti

    Beiträge:
    109
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeug:
    Qulbix 140
    ja auch an der Sprache, hab mir das auch übersetzt, aber komm bei machen Einstellung nicht klar weil die Übersetzung denke ich nicht so 1zu1 ist.
     
  14. JKL

    JKL

    Beiträge:
    58
    Ort:
    Hennef
    Fahrzeug:
    Sunrider II
    Welcher Kelly?
    Welchen Motor hast du verbaut?
    Volt?
    PC oder Bluetooth?

    Gruß
    Jörg
     
  15. Torti

    Torti

    Beiträge:
    109
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeug:
    Qulbix 140
    KLS 6030S
    60 Volt
    Motor soll max 3000Watt können Hersteller ?

    PC und Bluetooth vorhanden
     
  16. JKL

    JKL

    Beiträge:
    58
    Ort:
    Hennef
    Fahrzeug:
    Sunrider II
    Nennspannung oder Ladeschluss?
    Der Kelly braucht die Anzahl der Magnete.
    Programmierst du den Controller über PC oder Bluetooth?
     
  17. Torti

    Torti

    Beiträge:
    109
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeug:
    Qulbix 140
    Nennspannung 60 Volt Ladeschluss 71,4 Volt
    Magnete hab ich eingestellt (Polpaare oder die einzelnen?) hab die einzelnen eingestellt 54.

    über Bluetooth.
     
  18. JKL

    JKL

    Beiträge:
    58
    Ort:
    Hennef
    Fahrzeug:
    Sunrider II
    ok
    Hast du die Winkelerkennung laufen lassen?
     
  19. Torti

    Torti

    Beiträge:
    109
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeug:
    Qulbix 140
    Ja hab ich, hat auch funktioniert.

    Müssen die Polpaare oder die einzelnen Pole eingestellt werden? das war mir aus der Beschreiben nicht ganz klar.
     
  20. PowerTrike

    PowerTrike

    Beiträge:
    52
    Ort:
    Kerkrade / NL
    Fahrzeug:
    Powertrike Eigenbau
    Wenn ich es richtig verstehe die Polpaare.
    Was für ein Problem hast Du denn konkret ?
    Ich hab den Kelly angschlossen und der Motor läuft klasse - ohne jede Einstellung.
    Muß nur noch den "Kurent Limit" einstellen da jetzt bei Vollast die Accu BSM abschalten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2019


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden